Geförderte Publikationen «zurück» aktuell41-6021-4001-20 «weiter»

mao4

Isabel Auer

"Eine Siedlung der jüngeren Eisenzeit bei Schierling, Lkr. Regensburg (Oberpfalz)"

Aus der Reihe: "Materialien zur Archäologie in der Oberpfalz", Bd. 4 / 2012, 261 Seiten
Inhaltverzeichnis (pdf)

Verlag Dr. Faustus, Büchenbach
ISBN: 978-3-933474-81-0
Preis: EUR 39,00


Fines Transire 21

Miloslav Chytráček, Heinz Gruber, Jan Michálek, Ruth Sandner und Karl Schmotz (Hrsg.)

"Fines Transire"
"Archäologische Arbeitsgemeinschaft Ostbayern/West- und Südböhmen / Oberösterreich"
21. Treffen 22. bis 25 Juni 2011 in Stříbro

Jahrgang 21, 2012, 342 Seiten, 237 farbige Abbildungen, 6 Tabellen,
Texte: deutsch, englisch

Verlag Marie Leidorf GmbH, Stellerloh 65, 32369 Rahden
ISBN-13: 978-3-89646-216-9
Preis: 39,80 EUR


Beiträge zur Archäologie in Ober- und Unterfranken
Bild vergrößern

"Beiträge zur Archäologie in Ober- und Unterfranken"
Bd. 8 / 2013
Inhaltverzeichnis (pdf)

Verlag Dr. Faustus, Büchenbach
ISBN: 978-3-933474-83-4
Preis: EUR 25,00


Laura Geyer
Bild vergrößern

Laura Geyer

"Die magdalénienzeitlichen Funde von Barbing A, Lkr. Regensburg "

Aus der Reihe: "Erlanger Studien zur Prähistorischen Archäologie 2", 2013, 87 Seiten
Inhaltverzeichnis (pdf)

Verlag Dr. Faustus, Büchenbach
ISBN: ISBN 978-3-933474-85-8
Preis: EUR 27,00


Ulrich Kinder
Bild vergrößern

Ulrich Kinder

"Der Befestigungsbau im Landkreis Tirschenreuth"

Aus der Reihe: "Arbeiten zur Archäologie Süddeutschlands", Bd. 28 / 2013, 295 Seiten
Inhaltverzeichnis (pdf)

Verlag Dr. Faustus, Büchenbach
ISBN: 978-3-933474-85-7
Preis: EUR 63,00


Bettina Tremmel
Bild vergrößern

Bettina Tremmel

"Der Kastellvicus des 1. Jahrhunderts n. Chr. von Augusta Vindelicum / Augsburg"

Aus der Reihe: "Augsburger Beiträge zur Archäologie", Bd. 6, 230 Seiten

Der Kastellvicus von Augusta Vindelicum/Augsburg, der sich im 1. Jahrhundert bei dem seit den 1990er Jahren bekannten Militärkastell im heutigen Augsburger Stadtgebiet entwickelte, ist die Keimzelle der späteren römischen Provinzhauptstadt. Seit 1918 stieß man bei Ausgrabungen immer wieder auf Spuren frühkaiserzeitlicher Holzbauten. Mit der Einrichtung der Augsburger Stadtarchäologie 1978 wurde die archäologische Erforschung systematisiert, und besonders einige großflächige Grabungen der 1980er Jahre ermöglichten es, erstmals vollständige Hausgrundrisse zu dokumentieren und zu rekonstruieren.
Die Auswertung der Befunde und Funde erlaubt einen Einblick in die räumliche Entwicklung und das Straßennetz, die Bauweise der Häuser sowie Aussagen zu Handel, Handwerk und Wasserversorgung im ältesten und größten Kastellvicus der Provinz Raetien.

Wißner-Verlag, 1. Auflage Mai 2012
ISBN: 978-3-89639-468-2
Preis: 34,80 EUR


"Ofenkeramik und Kachelofen"
Bild vergrößern

Eva Roth Heege

"Ofenkeramik und Kachelofen"
Typologie, Terminologie und Rekonstruktion im deutschsprachigen Raum

Aus der Reihe: "Schweizer Beiträge zur Kulturgeschichte und Archäologie des Mittelalters", Bd. 39, ca. 432 Seiten, 623 farbige Textabbildungen, Ofenkachelglossar (17 Sprachen) mit 557 Beispielabbildungen
Detailinfos, Inhaltsverzeichnis und Zusammenfassung (pdf)

Verlag Schweizer Burgenverein, Basel
ISBN: 978-3-908182-23-8
Preis: 65,00 EUR


Cover-Schmidt Bild vergrößern

Gudrun Schmid

"Die Besiedelung östlich des Lechs im Landkreis Aichach-Friedberg während der römischen Kaiserzeit"
Beginn, Blütezeit und Niedergang der römischen Besiedelung östlich des Lechs spiegeln sich in dieser Studie wider. Die Analyse der Funde und Befunde aus dem Bearbeitungsgebiet erlaubt es, erste Befestigungsanlagen (Kastelle), verschiedene ländliche Siedlungsformen und das Straßennetz darzustellen. Ebenso werden Zusammenhänge zur Provinzhauptstadt Augusta Vindelicum/Aelia Augusta aufgezeigt.

Gudrun Schmid, geboren 1942 in Landshut, Lehrerin an Volksschulen von 1965-2001. Nach ersten Semestern an der Universität Augsburg in den Fächern Alte Geschichte, Klassische Archäologie und Mittelaltergeschichte folgte das Promotionsstudium Provinzialrömische Archäologie in Passau, Abschluss Dezember 2006. Mitglied des Arbeitskreises für Vor- und Frühgeschichte des Heimatvereins im Landkreis Augsburg seit 1990

Aus der Reihe: "Augsburger Beiträge zur Archäologie", Bd. 5, 400 Seiten, 140 Abbildungen, Paperback, 1. Auflage 2009, Lothar Bakker (Hrsg.)

Wißner-Verlag, Augsburg
ISBN 978-3-89639-679-2


Burg Mangoldstein
Bild vergrößern

"Burg Mangoldstein in Donauwörth"
Archäologie und Geschichte

Die frühe Geschichte der Stadt Donauwörth ist eng verbunden mit dem Geschlecht der Mangolde und ihrem Herrschaftssitz, der Burg Mangoldstein. Die archäologischen Ausgrabungen der Jahre 2008 - 2009 liefern neue, wichtige Erkenntnisse zur Entwicklung der mittelalterlichen Burg. Darüber hinaus lassen sie einen Ort lebendig werden, an dem selbst die bedeutendsten Kaiser und Könige der Stauferzeit Station machten.

Aus der Reihe: "Archäologie in Bayerisch-Schwaben", 3

Die 96-seitige Broschüre ist erhältlich bei den Museen in Donauwörth oder im Buchhandel
Likias Verlag
ISBN: 978-3-9812181-3-8
Preis: 9,80 EUR


Arch in Unterfranken

"Beiträge zur Archäologie in Unterfranken"
Ausgabe 7/2011
Inhaltverzeichnis (pdf)

Verlag Dr. Faustus, Büchenbach
ISBN: 978-3-933474-73-5
Preis: EUR 25,00


DVDLebGesch

Ulrike Scholz

"Lebendige Geschichte
Grabarchitektur und Handwerk im frühen Mittelalter"

Dieser Film will Steine sprichwörtlich zum Sprechen bringen und verwirklicht dies am Beispiel des Grabtypus "Tuffsteinplattengrab". Anhand eines Gräbertyps, der etwa ab 600 n. Chr. vor allem im südlichen Oberbayern auftritt, erfährt man Wissenswertes über diese relativ seltene Art der Grabkonstruktion und über die darin Bestatteten. Auch über das verwendete Material und die Handwerkstechnik dieser Zeit werden interessante und erstaunliche Einblicke vermittelt.

DVD, "Lebendige Geschichte"
Stückpreis: EUR 17,90 zzgl. Porto
bestellbar über den Online-Shop: www.telegym.de


Verena Kaufmann
Bild vergrößern

Verena Kaufmann

"Archäologische Funde einer spätmittelalterlichen Glaserwerkstatt in Bad Windsheim. Handwerk, Handel und Geschichte"
Erstmals ist ein archäologisch geborgener, spätmittelalterlicher Originalbestand eines städtischen Glaserbetriebs umfassend und fächerübergreifend erforscht worden. Schwerpunkt der 2008 fertig gestellten Dissertation sind Tätigkeitsbereiche, Technologie, Arbeitsumfeld und Lebensstandard der namentlich bekannten Glaserfamilie. Darüber hinaus überrascht das Buch mit neuen und allgemeingültigen Ergebnissen zur mittelalterlichen Herstellung und Weiterverarbeitung von Flachglas.

Aus den Reihen: "Schriften und Kataloge des Fränkischen Freilandmuseums", Bd. 59, und "Quellen und Materialien zur Hausforschung in Bayern", Bd. 14
479 S., durchweg farbig, über 200 Abb./Zeichn., Bad Windsheim 2010

Verlag Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim
ISBN 978-3-926834-74-4
Preis: EUR 49,00
bestellbar auf den Seiten des Freilandmuseums


Bernd Scoran
Bild vergrößern

Bernd Sorcan

"Die vorgeschichtliche Besiedlung des Unteren Altmühltales"
Aus der Reihe: "Arbeiten zur Archäologie Süddeutschlands", Bd. 26 / 2011, 312 Seiten
Inhaltverzeichnis (pdf)

Verlag Dr. Faustus, Büchenbach
ISBN: 978-3-933474-65-0
Preis: EUR 45,00


bao9

"Beiträge zur Archäologie in der Oberpfalz und in Regensburg"

Bd. 9 / 2011,
474 Seiten
Inhaltverzeichnis (pdf)

Verlag Dr. Faustus, Büchenbach
ISSN: 1617-4461
Preis: EUR 25,00


Hans Peter Süss
Bild vergrößern

Hans Peter Süss

"Jüdische Archäologie im nördlichen Bayern"
Aus der Reihe: "Arbeiten zur Archäologie Süddeutschlands", Bd. 25 / 2010, 193 Seiten
Inhaltverzeichnis (pdf)

Verlag Dr. Faustus, Büchenbach
ISBN: 978-3-933474-69-8
Preis: EUR 39,00


Forggensee
Bild vergrößern

Birgit Gehlen

"Innovationen und Netzwerke" Das Spätmesolithikum vom Forggensee (Süd-Bayern) im Kontext des ausgehenden Mesolithikums und des Altneolithikums in der Südhälfte Europas
Die 2004 fertig gestellte Dissertation ist ein komplexer Überblick über die spätmesolithischen und altneolithischen Steinartefaktinventare aus der Südhälfte Europas, der den derzeitigen Forschungsstand kenntnisreich und kritisch zusammenfasst.

2 Bd. mit 838 S., 306 Abb. u. Tab. (teilw. farbig); Mehr als 3.000 14C-Daten auf CD; Ausführliche Kapitelzusammenfassungen u. Abb.-/Tab. Unterschriften in Franz. und Engl.;

Kerpen-Loogh 2010, Welt und Erde Verlag, Edition Mesolithikum 2;
Birgit Gehlen und Werner Schön (Hrsg.)
ISSN 1860-2665; Preis: 2 Bände: EUR 98,00


Emmi Federhofer
Bild vergrößern

Emmi Federhofer (Hrsg.)

"Archäologie-Erlebnis Donautal"
Entlang der Donau und ihrer Nebenflüsse erstreckt sich ein Siedlungsgebiet mit einer Jahrtausende zurückreichenden Vergangenheit. Um dieses reiche kulturelle Erbe vorzustellen, präsentieren elf fachkundige Autoren Archäologie und Geschichte in dem Gebietsabschnitt von Regensburg über Passau bis Linz. Anfahrtshinweise und Lagebeschreibungen sowie Infosymbole, Karten, Skizzen und viele Abbildungen machen den "archäologischen Führer" zum idealen Reisebegleiter.

broschiert: 19,4 x 13,4 x 1,4 cm, Mrz 2010, 224 Seiten, 168 Fotos, Pläne, Karten und Zeichnungen, z.Tl. in Farbe

Verlag Friedrich Pustet, Regensburg
ISBN-13: 13: 978-3791722443; Preis: EUR 19,90


Andrea Lorenz

Andrea Lorenz

"Eine Grabung im Lorenzer Rotgerberviertel in Nürnberg"
Die Ausgrabung in der Vorderen Ledergasse 30/32 in Nürnberg 1989

Aus der Reihe: "Arbeiten zur Archäologie Süddeutschlands - AAS", Bd. 24

100 Seiten, 19 teils farbige Textabb., 41 Tafeln

Verlag Dr. Faustus, Büchenbach;
Preis: EUR 29,00


Andrea Bischof

Andrea Bischof

"Ein spätmittelalterlicher Brunnen aus Bayreuth"
Ergebnisse einer archäologischen Ausgrabung an der ehemaligen Schmiedgasse nahe der Stadtmauer

Aus der Reihe: "Arbeiten zur Archäologie Süddeutschlands - AAS", Bd. 23

177 Seiten, 2010, 83 teils farbige Textabb., 66 Tafeln

Verlag Dr. Faustus, Büchenbach
Preis: EUR 39,00


Cordula Nagler-Zanier
Bild vergrößern

Cordula Nagler-Zanier

"Magnus und der Magier aus dem Hügelgrab"
Mit Illustrationen von Karolina Snigurska

Diese spannend und mit viel Witz erzählte Geschichte bringt dem Leser die Welt der Bronzezeit vor ca. 3500 Jahren näher. Der archäologische Hintergrund ist bestens recherchiert - die Autorin ist selbst Prähistorikerin - und kindgerecht in die Handlung eingewoben. Das Buch eignet sich auch gut als Schullektüre für den Heimat- und Sachkunde- bzw. den Geschichtsunterricht der 4.-6. Klassen (Kinder im Alter von ca. 10-12 Jahren)

104 Seiten, 2009
Likias Verlag, ISBN 978-3-9812181-0-7
Preis: EUR 9,80


«zurück» aktuell41-6021-4001-20 «weiter»