Veranstaltungen in Oberbayern (Jan. - Mrz. 18)

Alle reden vom Wetter - wir auch

Möglichkeiten und Ansätze der Klimaforschung in der Provinzialrämischen Archäologie

Gastvortrag, Prof. Dr. Wolfgang Czysz (Institut für Archäologien, Universität Innsbruck)
24. Jan. 18, 18:50 Uhr, Hörsaal M 014, LMU München Hauptgebäude, Geschwister-Scholl-Platz 1
Einladung

"Unter Wasser, über Wasser"

Die Roseninsel im UNESCO-Welterbe "Prähistorische Pfahlbauten"

Seit 2011 ist die Roseninsel im Starnberger See auf der Liste der UNESCO-Welterbestätten. Meist unter Wasser haben sich hier Spuren früher menschlicher Aktivitäten, insbesondere organische Reste, darunter Gewebe, Seile, Nahrungsmittelabfälle, Pflanzen und Holz, erhalten.

Vortrag: Prof. Dr. Sebastian Sommer
22. Feb. 2018 (Do.), 19:00 Uhr, Lichtspielhaus, Maisacher Str. 7, Fürstenfeldbruck
Weitere Informationen auf den Seiten des Historischen Vereins Fürstenfeldbruck

Montagsvorträge zur Denkmalpflege in Bayern 2018

In Kooperation des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege mit der Münchner Volkshochschule (MVHS) und der Gesellschaft für Archäologie in Bayern e.V.

19. Feb. 18 Erding im 1. Jahrtausend
Prof. Dr. Bernd Päffgen, Ludwig-Maximilians-Universität München
26. Feb. 18 Licht nach dunklen Jahren: Glasmalereien der Nachkriegszeit in Münchner Kirchen
Dr. Susanne Fischer, BLfD
05. Mrz. 18 Des bayerischen Löwen Opfer und Auferstehung – Bildpropaganda im Ersten Weltkrieg und ihr Einfluss auf Kriegerdenkmale in München und Umgebung
Dr. Thomas Hermann, BLfD
12. Mrz. 18 Wasserstadt Augsburg: Die drei Augsburger Prachtbrunnen
Prof. Dr. Dorothea Diemer, Universität Augsburg
19. Mrz. 18 Der Marienhof in München – ein Platz gibt seine Geschichte preis
Dr. Christian Behrer, Büro für Denkmalpflege, Regensburg & Dr. Jochen Haberstroh, BLfD

jeweils Montags, ab 19:00 Uhr, Säulenhalle der Alten Münze, Hofgraben 4, 80539 München
Einlaß ab 18:30, Eintritt ist frei.
Progamm zum Download

Es wird um Ameldung gebeten bei der MVHS – telefonisch unter 089/480 06-6239 oder im Internet auf www.mvhs.de. - die Teilnehmertahl ist begrenzt.

"Armenien - Zum 2800. Geburtstag Yerewans"

Yerewan ist eine der wenigen Städte auf der Welt, die eine schriftliche "Geburtsurkunde" hat und diese ist datiert auf das Jahr 782 v.Chr. Viele Eroberer haben ihre Spuren in dem Land am Rande der Seidenstraße hinterlassen, das auch der älteste christliche Staat ist.

Vortrag: Anna Ulrike Bergheim
19. Mrz. 2018 (Mo.), 19:00 Uhr, Lichtspielhaus, Maisacher Str. 7, Fürstenfeldbruck
Weitere Informationen auf den Seiten des Historischen Vereins Fürstenfeldbruck

Vorträge des Fördervereins Stadtmuseum Germering e.V.

Jahresprogramm 2018

26. Jan. 18
19:00 Uhr
„Sag mir wo die Kinder sind... Untersuchungen zu den Kindern der Kelten“
Vortrag: Delia Hurka M.A.
09. Mrz. 18
19:00 Uhr
„Unterpfaffenhofen im 19. Jhdt.“
Vortrag: F. Drexler und M. Guckenbiehl
17. Apr. 18
20:00 Uhr
„Germerings Vorgeschichte – Auf den Spuren jenseits der schriftlichen Überlieferung - Teil 1
Vortrag: Marcus Guckenbiehl
08. Mai 18
20:00 Uhr
„Germerings Vorgeschichte – Auf den Spuren jenseits der schriftlichen Überlieferung - Teil 2
Vortrag: Marcus Guckenbiehl
12. Okt. 18
19:00 Uhr
„Germering im 19. Jhdt.“
Vortrag: F. Drexler, Spachtholz und M. Guckenbiehl
Ort: Lena-Christ-Saal, Stadthalle Germering

Veranstaltungsort (wenn nicht anders angegeben): Stadtmuseum Germering, Domonter Straße 2, Germering
Veranstaltungsprogramm 2018
Weitere Informationen auf den Seiten des Fördervereins Stadtmuseum Germering e.V.

Archäologisches Kolloquium 2017/18

Vortragsreihe des Instituts für klassische Archäologie der LMU München

22. Jan. 18 Wildtiere, Haustiere, Nutztiere - Konstruierte Naturräume in römischen Villen
Prof. Dr. Lorenz Winkler-Horacek (FU Berlin)
29. Jan. 18 Das Heiligtum der Hera auf Samos von seinem minoischen Ursprung bis zur Zeit des Polykrates
Prof. Dr. Wolf-Dietrich Niemeier (Athen)
05. Feb. 18 Das Porträt des Augustus. Verbreitungsformen und Deutungsperspektiven
Prof. Dr. Christian Kunze (Universität Regensburg)

jeweils Montags, ab 18:15 Uhr, in der Katharina-von-Bora-Straße 10, München
Großer Vortragssaal (2. Etage, Raum 242)

Weitere Informationen auf den Seiten der Ludwigs-Maximilians-Universität, München

AVE-Archäologischer Verein Erding

Programm 2018, 1. Hj.
Weitere Informationen auf den Seiten des Archäologischen Vereins Erding

05. Feb. 18
20:00 Uhr
Erding Anno Domini – Eine digitale Zeitreise in Erdings Vergangenheit. Animationsfilme und Hintergründe zur Entstehung
Vortrag im Museum Erding
Thomas Schöberl, Erding
25. Feb. 18
10:00 Uhr
Eine zweite Infotafel für einen Grabhügel in der Gemeinde Bockhorn
Winterwanderung
Organisation: Rudi Koller
Treffpunkt: Kirche in Eschlbach
Dauer bis etwa 13 Uhr, anschließend Einkehr beim Wirt z`Riedersheim
05. Mrz. 18
20:00 Uhr
Vom Langhaus zum Hochhaus : 7000 Jahre Architektur im Erding Land - eine archäologische Spurensuche
Vortrag im Museum Erding
Harald Krause M.A. (LMU München/Museum Erding)
11. Mrz. 18
12 - 16 Uhr
Möglichkeiten und Methoden der archäologischen Arbeit im Ehrenamt – praktischer Teil
Ehrenamtlichen-Schulung
Leitung: Dr. Sabine Mayer (BLfD)
Organisation: Rudi Koller und Rolf Böker
Verbindliche Anmeldung per E-Mail bis zum 04.03.2018 an c.r.Koller@t-online.de
Treffpunkt: Eichenkofen; Kreuzstr. 17
Veranstaltungsort: Umfeld des Grabhügelfelds von Eichenkofen
Nutzung eigener GPS-Empfänger oder Smartphones wird empfohlen
Die Teilnahme ist kostenlos.
25. Mrz. 18
10:00 Uhr
Wanderung zu Bodendenkmälern und Fundstellen im Raum Aying und Helfendor
Geländeexkursion
Treffpunkt: 10 Uhr in Aying am Maibaum (Münchnerstr. 2)
Von dort geht es zu Fuß zum nahen Römerkastell. Anschließend per PKW zum Ausgangspunkt der Wanderung nach Kleinhelfendorf. Wenn das Wetter es zulässt, geht es in Teilbereichen auch unmittelbar auf der Trasse der Römerstraße durch Waldgelände. Anschließend Einkehr.
Die Wanderung führt über 10 km über befestigte Waldwege. Dauer ca. 4-5 Stunden. Festes Schuhwerk wird empfohlen.
Leitung: Heimatforscher Sieghard Wagener
Anreise: Bildung von Fahrgemeinschaften ab Erding möglich sowie mit der S7 nach Aying
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.
08. Apr. 18
10:00 Uhr
7. Grenzsteinwanderung entlang der Grenze der ehemaligen Herrschaft Burgrain
Wanderung
Treffpunkt: Wirt z`Weiher (Markt Isen)
Veranstalter: Dorothea Hutterer (LMU München) mit Team
Kooperationspartner: Arbeitskreis für Heimatpflege und Kultur Markt Isen
Teilnahme kostenlos, anschließend gemeinsame Einkehr
28.-29. Apr. 18 Reiseziel: Meßkirch, Campus Galli (Nachbau einer Klosteranlage des 9. Jhd. nach dem St. Galler Plan) sowie Pfahlbaumuseum Unteruhldingen
Busexkursion - Der Archäologische Verein Erding e.V. geht mit dem Historischen Verein Erding e.V. auf Zeitreise in die Bodenseeregion
Preis: Pro Person 159 Euro (mit Übernachtung i. DZ, Busfahrt, Eintrittsgelder)
Anmeldung bis 25.2.2018: Rudolf Koller, Tel. 08122 – 40195,
E-Mail: c.r.koller@t-online.de
Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen (Höchstteilnehmer: 30 Personen)
07. Mai 18
20:00 Uhr
Hongkong und Taiwan – China traditionell?!
Vortrag im Museum Erding
Susanne Brudermüller M.A. & Wolfgang Sipple
17. Jun. 18
11:00 Uhr
Geländeexkursion zu den Burgställen Straßburg und Schaumburg – Ansiedelungen vor der Gründung Landshuts
Treffpunkt: Landshut-Frauenberg; Wallfahrtskirche Marie Heimsuchung
Leitung: Peter Geldner, ArLan (www.arlan.de)
Verbindliche Voranmeldung bei peter.geldner@arlan.de
Anreise: Bildung von Fahrgemeinschaften ab Erding möglich
Anschließend Einkehr in der Traditionswirtschaft Fraunberger Stub'n möglich

Collegium Aegyptium

Vortragsreihe des Förderkreises des Instituts für Ägyptologie der LMU München e.V.

18. Dez. 17 Stadt – Land – Fluss: Neues vom Norden Ägyptens. Untersuchungen zur Besiedlung und antiken Landschaft des nordwestlichen Nildeltas
Herr Dr. Robert Schiestl, LMU München
08. Feb. 18 Leben und Sterben in der altägyptischen Provinz: Neue Ergebnisse der Grabung in Zawyet Sultan
Herr Prof. Dr. Richard Bussmann, Universität zu Köln

jeweils Donnerstags, ab 19:00 Uhr, im großen Hörsaal des Insituts für Ägyptologie,
Katharina-von-Bora-Straße 10, 80333 München, 2. Stock (Raum 242)

Weitere Informationen auf den Seiten des Förderkreises

Schnappschuss - Zoom Dich in die Römerzeit

Sonderausstellung: 16. Nov. 2017 bis 08. Apr. 2018
kelten römer museum manching, Im Erlet 2, 85077 Manching
Weitere Informationen auf den Seiten des Museums